bild

Die Wirtschaftlichkeit einer Anlage ergibt sich aus ihrer langjährigen Funktions- bzw. Nutzungssicherheit. Instandhaltungszyklen, vor allem nach erfolgten Sanierungsvorhaben, müssen daher sorgfältig geplant und durchgeführt werden. Arbeitsteilung ist dabei der Schlüssel für eine effiziente Organisation in Verbindung mit den Ver- und Entsorgungsaufgaben der Anlageneigentümer.